Kategorien
Zwischenruf

Deaf Center

Deaf Center

Im November letzten Jahres habe ich bei Johannes zum ersten Mal die wirklich phantastische Musik von Deaf Center gehört. Unglaublich dicht verwobene, dunkle Ambient-Klangräume wie sie nur Skandinavier zaubern können.

Inzwischen ist das neue Album Pale Ravine bei Type erschienen und die Kritiker überschlagen sich vor Freude. Recht haben sie!

Drei Tracks aus dem Album als Mp3-Stream via Hype-Machine oder direkt bei Comfort Music.

Ach ja: unterstützt gute Musik und faire Händler! Hier kaufen. (Nein, ich bekomme keine Provision ;-)

Von Andreas

Andreas Schepers leitet die Kommunikation des Berliner Labors des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz, DFKI.

Hier schreibt er privat über Dinge, die ihn interessieren: Astronauten, Pop, etc... und KI.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen